Dienstleister-Verzeichnis

Den richtigen Dienstleiter oder Lieferanten zu finden ist nicht immer einfach!

Sie möchten die Empfehlung & Hilfe des BVMW ?

Themenbereiche:

Schnelle Hilfe & Unterstützung

Experten für Ihre Fragen !

NETworking & neue Kontakte

gemeinsam geht's leichter !

Themen & Trends

wir gestalten Zukunft gemeinsam !

Bleiben Sie fit!
Auch im Home-Office

Bewegte Pause täglich um 12.30 Uhr online mit Uta Gotschlich

Trainieren in der Mittagspause von Montag bis Freitag im Zoom-Meeting:

Meeting-ID: 910 532 769
Passwort: 190841

Oder nutzt das Video-Training mit Premiumpilates:
regelmäßig neue Videos online in YouTube Kanal!

Bleib gesund und beweg dich!

Ja, ich bin dabei !

Am 25.03.2020 sprach Andreas Bellof zum Thema: "CORONA: Krise, Chance und Neu-Orientierung?"

Die Videoaufzeichnung steht zur Verfügung unter dem Link hier.


Am 3. April 2020 ist eine modifizierte Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows für Corona-betroffene Unternehmen in Kraft getreten.

Ab sofort können Sie einen Antrag für Beratungen, die bis zu einem Beratungswert von 4.000,00 Euro für Corona-betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberufler ohne Eigenanteil gefördert werden, beim BAFA stellen.

Weitere Informationen lesen Sie hier.


Andreas Bellof ist jetzt vom BVMW geprüfter Berater

Vor Kurzem erhielt Andreas Bellof (Dialogkultur) vom BVMW die Zertifizierung als „BVMW-geprüfter Berater für mittelständische Unternehmen“. Diese Zertifizierung ist auch von der BAFA anerkannt.

Er bietet Unternehmern und Führungskräften Coaching und Mentoring als individueller Wegbegleiter, aber auch Seminare und Vorträge zum Thema: Führungsexcellence, Kommunikation und Selbstbewusstsein. „Nichts gibt mir mehr Befriedigung, als sichtbare und fühlbare Erfolgsgeschichten begleiten zu dürfen“, ist sein Credo.

Unternehmen profitieren, wenn Sie einen Unternehmensberater einsetzen, der zertifiziert ist, von Zuschüssen durch das BAFA, je nach Region und Art der Beratung, mit bis zu 90 Prozent bei Beraterhonoraren bis 4.000 Euro.

Wie funktioniert das?

In einem unverbindlichen Erstgespräch wird geklärt, ob die grundsätzlichen Bedingungen für eine Förderung gegeben sind. Das Unternehmen kann dann, in einem sehr einfachen Verfahren, die Förderung Online direkt bei der BAFA beantragen.

Die Beratung selbst wird zwischen Berater und Unternehmen zunächst ganz normal abgerechnet.

Nach dem Einreichen der entsprechenden Nachweisdokumente, erhält das Unternehmen den förderfähigen Betrag erstattet.

Wie man BAFA-zertifizierter-Berater mit BVMW-Unterstützung wird lesen Sie hier.